Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Hulu startet 360-Grad-Format mit Musikern

Der Streaming-Dienst Hulu startet sein neues 360-Grad-Format, wie bestätigt wurde. Dabei handelt es sich um „OnStage“, das im Prinzip eine klassische Backstage-Reportage in 360 Grad ist. Allerdings werden nicht nur die Live-Konzerte von verschiedenen Künstlern gezeigt. Die Musiker werden persönlich vorgestellt, weswegen man als Fan mehr von ihnen erfahren kann. In jeder Folge wird ein neuer Künstler beleuchtet.

Den Anfang macht der bekannte US-Rapper Lil Wayne, den ihr weiter unter im 360-Grad-Trailer sehen könnt. Laut den Verantwortlichen bei Hulu ist Lil Wayne ohnehin ein Virtual-Reality-Enthusiast. In der zweiten Episode von „OnStage“ werden die Zuschauer Major Lazer auf eine Party in Jamaika begleiten. Hulu setzt bei VR auf Musik, da dadurch ein hoher Wiederspielwert erreicht wird. Man kann sich die Videos immer wieder anschauen, um neue Details zu entdecken.

Wie Hulu anmerkt, sollen die VR-Videos so überzeugend sein, dass man sie Freunden und Verwandten zeigen möchte. Hulu bietet längst eine VR-App für den eigenen Dienst an, die für Oculus Rift, PlayStation VR, Daydream und Samsung Gear VR verfügbar ist, aber es werden oft nur herkömmliche 2D-Inhalte auf einer virtuellen Kinoleinwand präsentiert. Man kann sich zwar im virtuellen Raum umschauen, doch das Video bleibt in 2D. Richtige 360-Grad-Inhalte sind allerdings auch enthalten.

Quelle: VRODO

 

Schreibe einen Kommentar