Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Digitaltage 2020 auch im Aargau

Digitalday Aargau

Die Digitaltage 2020 finden phygital (physisch und digital) statt. Vom 1. bis am 3. November 2020, thematisieren digitalswitzerland und seine Partner neue Technologien. So finden unter anderem in der Region Aarau diverse Veranstaltungen rund um die Digitalisierung statt. Besucherinnen und Besucher erhalten Einblick in Big Data, E-Government und Augmented beziehungsweise Virtual Reality.

Die Digital Week in der Region Aarau findet vom 27. Oktober bis 3. November 2020 statt und ist offen für alle interessierten Personen. Kanton und Stadt bieten eine breite Palette an Digitalisierungsthemen, zum Beispiel aus den Bereichen Bildung, Gesundheit oder Landwirtschaft. Zudem erhalten Besucherinnen und Besucher Einblick in Big Data, E-Government und Augmented beziehungsweise Virtual Reality (AR / VR). Auch dieses Jahr werden die Digitaltage mit einem Netzwerk-Event am 3. November 2020 in Aarau abgeschlossen.
So erklärt und zeigt das Museum Aargau konkret anhand der IndustriekulTOUR Aabach, wie digitales Storytelling mit Hilfe von VR und AR funktioniert. Wie wir vor kurzem berichteten, gibt es dort neue Touren.

Virtuelle Ausstellungen und Workshops im Stadtmuseum

Während der ganzen Digital Week können im Stadtmuseum Gross und Klein zudem mit Virtual Reality trotz Corona verreisen und in digitale Welten eintauchen. Das Stadtmuseum präsentiert hierzu eine Auswahl aus dem diesjährigen VR-Programm vom internationalen Festival für Animationsfilm Fantoche Baden wie auch Ausflüge in verschiedene internationale Museen und deren Sammlungen.

Digitaltage Schweiz 2020

Die Schweizer Digitaltage 2020 bringen der Schweizer Bevölkerung die Digitalisierung näher. Bereits zum vierten Mal können sich Interessierte informieren, aktiv an Diskussionen zu aktuellen Themen beteiligen und ganz konkrete digitale Fähigkeiten für den Alltag erlernen. In der ersten Novemberwoche 2020 stehen online auf digitaltage.swiss und vor Ort in allen Landesteilen mehr als 150 kostenlose Veranstaltungen auf dem Programm. Über 20 Orte und rund 60 Partner aus der Wirtschaft beteiligen sich an den Schweizer Digitaltagen. Dazu gehört auch die Digital Week in der Region Aarau vom 27. Oktober bis 3. November 2020, eine Initiative des Kantons Aargau, der Stadt Aarau mit dem Stadtmuseum und der Stadtbibliothek, der Digitalagentur Previon und dem Treuhandunternehmen Kendris. Das Programm und weitere Informationen zur Digital Week sind unter www.digitaldayaarau.ch publiziert und werden ständig aktualisiert. Die Anmeldung zu den verschiedenen Veranstaltungen ist ab Mitte Oktober auf derselben Seite möglich.
Quelle: soaktuell

Schreibe einen Kommentar