Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Micasa mit App für Wohn(träume)

Ikea machte es schon lange vor, Räume einrichten geht am schnellsten mit eine 3D Wohungseinrichtungs App. Nun zieht auch Micasa nach.

Ikea machte es schon lange vor, Räume einrichten geht am schnellsten mit eine 3D Wohungseinrichtungs App. Nun zieht auch das zur Migros gehörende Schweizer Möbelhaus Micasa nach.

Was passt am besten in meine Stube? Egal ob man ein Zimmer oder gleich die ganze Wohnung einrichten möchten: Mit der neuen Micasa 3D App sieht man, wie das gewählte Wunschprodukt im eigenen Zuhause aussieht. Benutzer können so ganz bequem verschiedene Varianten ausprobieren, die Favoriten auf die Merkliste setzen oder gleich bestellen.

Beim Scannen des Bodens werden auch höher gelegene Flächen wie Tische oder Sideboards erkannt. Auf die physischen Objekte können darum auch virtuelle Produkte platziert werden, z.B. eine virtuelle Vase auf einen realen Tisch. Im kurzen Video sieht man wie kinderleicht das Ganze ist:

Leider ist jedoch derzeit nur ein ausgewähltes Sortiment 3D fähig. Derzeit sind es ungefähr 400 Produkte. Das Sortiment werde gemäss Micasa jedoch ständig erweitert. Das App ist natürlich kostenlos.

Quelle: Micasa

 

 

Schreibe einen Kommentar