Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Nächste Xbox wieder ohne VR?

Während PlayStation VR wahrscheinlich auch bei der PS5 eine grosse Rolle spielen wird, könnte Microsoft mit der nächsten Xbox (Codename „Scarlett“) die virtuelle Realität wieder ignorieren, so zumindest ein Entwickler.

Pablo Lafora, Game-Designer bei den Tessera Studios, bekannt durch den PSVR-Horror-Thriller „Intruders: Hide and Seek“, ist der Ansicht, dass die nächste Xbox wieder auf eine VR-Integration verzichten könnte. Möglicherweise wird aber HoloLens 2 in irgendeiner Form unterstützt. Es stimmt jedenfalls, dass Microsoft bereits über einige zukünftige Dinge wie xCloud gesprochen hat, aber über VR hat der Konzern kaum Worte verloren.

„Egal wie viel ich nachfrage, ich bekomme nie Neuigkeiten über Microsoft VR. Nur ein paar Gerüchte über HoloLens 2.  Es scheint so, als hätten sie kein grosses Interesse an VR. Auf der einen Seite sieht es so aus, als würden sie die VR-Features nicht mehr für ihre nächste Konsole integrieren. Auf der anderen Seite… das klingt wirklich riskant. Vielleicht ist die nächste Xbox mit HoloLens 2 kompatibel? Das mag passieren, aber wir glauben nicht, dass das Konsolen-Marketing HoloLens zu einem Kern-Feature machen wird,“ so Pablo Lafora.

Quelle: Gamingbolt

Schreibe einen Kommentar