Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

National Geographic veröffentlicht 360-Grad-Naturserie

YouTube und National Geographic haben sich zusammengetan um eine spannende 360-Grad-Naturserie zu veröffentlichen, die sich um die letzten wilden Orte unseres Planeten kümmert.

Das Ganze ist bereits gestartet. Die erste Episode von „The Okavango Experience“ ist auf YouTube verfügbar, wobei kompatible VR-Headsets wie Google Daydream, Oculus Go oder Playstation VR unterstützt werden. Man kann ausserdem auf die Daydream-App von National Geographic zurückgreifen. Die nächsten drei Folgen werden wöchentlich veröffentlicht (jeweils am Dienstag) und für das nächste Jahr sind zwei weitere 360-Grad-Serien dieser Art geplant.

„The Okavango Experience“ stellt eine 18-tägige Expedition des afrikanischen Flusses Okavango dar. Wir begleiten Dr. Steve Boyes und sein Team und erleben interessante Einblicke in die Natur. „The Okavango Experience“ besteht aus insgesamt vier Folgen. Gedreht wurde in stereoskopischem 3D-360-Grad, was eine ganz ordentliche Bildqualität bedeutet. Wikipedia hält auch einige Infos zum Okavango in Afrika bereit.

Quelle: VRODO

Schreibe einen Kommentar