Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Neue VR-Erfahrung an Bord der ISS

Die bekannten Felix & Paul Studios, die schon viele gelungene VR-Serien/Erfahrungen veröffentlicht haben, haben ein weiteres aufwändiges Projekt in der Mache, das dieses Mal an Bord der Internationalen Raumstation stattfindet.

Bereits am 5. Dezember 2018 hob ein Versorgungs-Shuttle zur ISS ab. An Bord waren zwei für den Weltraum modifizierte 360-Grad-Kameras namens „ZCAM v1 Pro“. Die Astronauten auf der ISS dokumentieren damit innerhalb eines Jahres ihr Leben auf der Raumstation und im All. Zwei weitere Kameras sollen folgen, um an der Hülle der ISS angebracht zu werden.

Mit „ISS Experience“, so heisst die neue 360-Grad/VR-Serie, möchten die renommierten Felix & Paul Studios in Zusammenarbeit mit TIME die bisher immersivste ISS-Dokumentation erschaffen. „ISS Experience“ wird dann als Download angeboten und auch an öffentlichen Orten zu sehen sein, darunter Museen.

Quelle: VRODO

Schreibe einen Kommentar