Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Das Kultbrettspiel Catan kommt für Virtual Reality

Da werden Kindheitserinnerungen wach: Das deutsche Kultbrettspiel Catan wird für Virtual Reality umgesetzt. Es erscheint Ende des Jahres zuerst für Oculus Rift und Samsung Gear VR und danach für weitere VR-Plattformen.

Der Wettlauf um die Besiedelung von Catan hat bereits im 1995 begonnen. In der Zwischenzeit wurde das Gesellschaftspiel mehr als 20 Millionen Exemplare verkauft und in über 30 Sprachen übersetzt. Das bekannte Brettspiel mit den sechseckigen Landschaftskarten und dem Tauschhandel, der das Geschehen beherrscht wurde von Klaus Teuber erfunden. Das Ziel des Kult-Games ist, seine Siedlungen auf den Catan-Insel-Kolonien an den richtigen Plätzen zu gründen, sinnvolle Strassen zu bauen und Rohstoffe mit cleverer Hand zu tauschen.

Catan VR

In der Virtual Reality Version werden Spieler sehen können, wie Siedlungen vor ihren Augen entstehen. Ausserdem wird man das Spiel über das Internet mit anderen VR-Nutzern zusammen spielen können. Catan VR soll dem Klassiker treu bleiben und lediglich für die Virtuelle Realität optimiert werden. Dadurch werden die Fans und auch neue Spieler die Möglichkeit haben das erfolgreiche Brettspiel in einem komplett neuen Format zu erleben. Ein erster Ankündigungstrailer zeigt leider noch keine Bilder aus dem Spiel.

Catan VR wurde auf der PAX West angekündigt. Entwickelt wird der Titel vom VR-Studio Experiment 7 in Zusammenarbeit mit der Catan GmbH. Das Studio ist Entwickler und Betreiber der VR-Brettspielplattform Magic Table und brachte mit “Magic Table Chess” und “Dungeon Chess” bereits zwei VR-Titel heraus. Vertrieben wird das Spiel von Asmodee Digital. Mit Catan VR wird die Insel bereits in wenigen Monaten mit Oculus Rift und Samsung Gear VR zum Leben erweckt.

In die Welt eintauchen

Und auch der Gründer ist begeistert: “Als ich das erste Mal Catan VR sah, war ich fasziniert von den Möglichkeiten, die Virtual Reality bietet”, schreibt Klaus Teuber in einer Pressemitteilung. “Das Spiel, das ich vor 25 Jahren in meinen Wohnzimmer mit meiner Familie schuf, in der Virtual Reality? Das ist unglaublich. Als wir zum ersten Mal begannen, das Spiel aus Pappe zu schneiden, hätte ich mir niemals träumen lassen, einmal in die Welt von Catan einzutauchen.”

Quelle: Vrodo / Youtube / Catan / Playm

Schreibe einen Kommentar