Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Hinweis auf Switch VR

Wird mit der Nintendo Switch eine weitere Konsole die virtuelle Realität unterstützen? Es gibt derzeit noch keine offizielle Bestätigung, aber der Security Consultant Cody Brocious hat über Twitter mitgeteilt, dass er im Quellcode des Betriebssystems der Switch zwei Codezeilen entdeckt hat, die einen Hinweis auf einen VR-Support geben.

Wie berichtet wird, basiert das Betriebssystems der Switch zwar in einigen Teilen auf Android, das man von Smartphones und Tablets kennt, aber der Abschnitt mit dem VR-Eintrag stellt offenbar Entwicklermaterial von Nintendo dar. Ob das tatsächlich ein Hinweis auf eine zukünftige Unterstützung ist, ist momentan allerdings fraglich, da die Codezeilen eine längst verworfene und nicht mehr aktuelle Idee zeigen könnten.

Wie der Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima schon vor einigen Monaten bestätigt hat, untersucht man durchaus einen VR-Support für die Switch. Bevor ein solches Feature veröffentlicht werden kann, möchte Nintendo zum Beispiel sicherstellen, dass VR-Games für mehrere Stunden problemlos gespielt werden können. Es ging ihm damals um Dinge wie Übelkeit und Kopfschmerzen.

Quelle: WCCFtech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.