Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Fallout 4 VR im Oktober für HTC Vive

Bethesda hat eine Pressekonferenz im Rahmen der E3 2017 in Los Angeles abgehalten und dabei bekannt gegeben, dass „Fallout 4 VR“ im Oktober 2017 für HTC Vive erscheinen wird. Oculus Rift und PlayStation VR wurden nicht erwähnt. Wie der Hersteller verspricht, kann man mit dem VR-Rollenspiel den Gefahren einer postapokalyptischen Welt direkt in die Augen sehen und ums Überleben kämpfen.

Aufgrund der brandneuen und komplett an die Virtual Reality angepassten Kampf-, Herstellungs- und Bausysteme, darunter auch ein für VR überarbeitetes V.A.T.S., ist „Fallout 4 VR“ nicht einfach nur ein kurzer Ausflug ins Ödland, sondern ein vollständiges Spiel. Die komplette Welt mit Hunderten Orten, Charakteren und Quests kann erforscht werden. „Das ist die perfekte Gelegenheit, das Ödland wahrhaftig zu betreten und Fallout 4 auf eine vollkommen neue Art zu spielen,“ so Bethesda. Der E3-Trailer liefert erste Eindrücke.

Quelle: Bethesda

Schreibe einen Kommentar