Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

CeBIT 2017: Virtual Reality & Drohnen

Die Trendthemen Virtual Reality, Augmented Reality und Drohnen dürfen auf der weltgrössten IT-Messe in Hannover natürlich nicht fehlen. Auf der CeBIT zeigen die Hersteller vom 20. bis 24. März , was technisch möglich ist und vielleicht schon bald sein wird.

Die Verschmelzung von der realen und digitalen Welt sowie von intelligenten Systemen hat bereits Einzug in zahlreichen Branchen gehalten. So arbeiten verschiedenste Player z.B. in der Industrie, im Gesundheitswesen und im Handel mit den neuen Technologien.

Auf der diesjährigen CeBIT gibt es erstmals in der Halle 17 auf über 2500 Quadratmetern einen eigenen Treffpunkt für Entwickler, professionelle VR- und AR-Anwender sowie entsprechende Soft- und Hardware-Hersteller. Vor allem unternehmensspezifische Anwendungen werden dabei im Fokus stehen. Neben der Ausstellung wird es Live-Showcases, eine eigene Konferenz sowie Lounges und Meetup-Areas geben. Ein perfekter Networking-Bereich also.

Eine weiteres Trendthema werden übrigens Drohnen sein. Neben bereits umgesetzten Szenarien, bei denen Drohnen zuständig sind für regelmässige Paketauslieferungen, sind Drohnen auch wichtig für fotorealistische Aufnahmen von Landschaften und Objekten für die VR.

Quelle: ceBIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.