Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Tracking von Oculus Touch wird verbessert

Mit Oculus Touch ist im Dezember des vergangenen Jahres endlich der Bewegungs-Controller für Oculus Rift erschienen. Allerdings funktioniert die Bewegungserfassung nicht immer ganz fehlerfrei, wie diverse Beschwerden und Berichte der Nutzer beweisen. Das weiss auch der Hersteller, weswegen noch im Januar 2017 ein Update für Oculus Touch erscheinen soll, welches das Tracking verbessern wird. Ob damit alle Probleme aus der Welt geschafft werden, muss sich natürlich noch zeigen.

Nate Mitchell von Oculus hat auf Reddit folgendes Statement abgegeben: „Ich will euch nur wissen lassen, dass wir eine Reihe von Verbesserungen des Trackings erarbeitet haben, besonders für einige Multi-Sensor-Konfigurationen, die für das kommende Januar-Update vorgesehen sind. Wir behalten die Tracking-Qualität im Auge. Wir werden uns weiterhin so schnell wie möglich um alle Probleme kümmern, die wir entdecken.“ Man darf sich also auf das baldige Update freuen.

Quellen: Reddit, VR Nerds

 

 

Schreibe einen Kommentar