Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

A Wake Inn: Düsterer Puppen-Horror in VR

A Wake Inn: Düsterer Puppen-Horror in VR

Der Entwickler VR Bros hat das interessante Horror-Spiel «A Wake Inn» in der Mache, das im ersten Quartal 2021 für PC-VR-Headsets erscheinen wird, darunter Valve Index, Oculus Rift und HTC Vive.

Laut VR Bros setzt das Horror-Game «A Wake Inn» auf Gameplay-Elemente wie Action, Storytelling, Erkundung und Puzzles. Als Spieler muss man sich gegen lebensgrosse Monsterpuppen verteidigen, wobei man selbst auch eine Puppe ist, die allerdings im Rollstuhl sitzt. Das immersive Kontrollsystem soll die Fortbewegung im Rollstuhl gekonnt umsetzen, während man sich durch die düsteren Passagen bewegt. Unterstützt wird man vom mysteriösen Doktor Finnegan, der über Funk mit der Spielfigur kommuniziert.

Zu Spiel und Handlung wird gesagt: «Du wachst als menschengrosse Puppe in einem verlassenen Hotel im Retrostil auf, in dem in der Vergangenheit offenbar etwas Schlimmes passiert ist. Und seltsame Maschinen hatten definitiv etwas damit zu tun. Du bist derjenige, der herausfinden muss, was deine Rolle in dieser Geschichte ist. Wer bis du? Wie hast du dich an diesem unheimlichen Ort wiedergefunden? Von ehemaligen Bewohnern hinterlassene Überreste mögen ein Hinweis sein, aber kannst du sie miteinander verbinden, ein wahres Bild der Vergangenheit zeichnen und dein eigenes Schicksal bestimmen?»

Quelle: 4Players

Schreibe einen Kommentar