Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR-Couch-Gag mit den Simpsons

VR-Couch-Gag mit den Simpsons

Die Simpsons haben in einem neuen Couch-Gag, der immer zu Beginn einer Episode zu sehen ist, die virtuelle Realität auf die Schippe genommen. Wie das aussieht, erfährt man im Video hier in der News.

Homer, Marge, Bart, Lisa und sogar Maggie erleben allerlei virtuelle Abenteuer, die in einem speziellen VR-Grafik-Stil dargestellt werden. Doch am Ende wird es Homer dann doch etwas zu viel, weswegen er zum klassischen Fernseher wechselt. Der Rest der Familie scheint jedoch sehr angetan zu sein.

Die Simpsons haben übrigens eine lange Geschichte von VR-Themen hinter sich. VR-Brillen kamen zum Beispiel schon im Jahr 1993 vor. In den darauf folgenden Jahren gab es immer wieder Episoden, in denen die virtuelle Realität mehr oder weniger umfangreich angerissen wurde. Schaut euch dazu am besten diese interessante Grafik an. Für den SNES und SEGA MegaDrive gab es sogar ein Spiel namens «Virtual Bart», das ebenfalls VR thematisierte.

Quelle: Mixed

Schreibe einen Kommentar