Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

PS5-DualSense-Controller für Next-Gen-VR ausgelegt?

DualSense-Controller der PS5 mit Inside-Out-Tracking

Sony Interactive Entertainment hat den DualSense-Controller der PlayStation 5 in seinem finalen Design enthüllt. Dieser wird Features wie ein haptisches Feedback und adaptive Trigger bieten, doch er könnte ebenfalls auf Next-Gen-VR ausgelegt sein, wie vermutet wird.

Sony hält sich bisher bedeckt, wenn es um PlayStation VR 2 geht, aber man darf stark davon ausgehen, dass es irgendwann nach der PS5 auf den Markt kommen wird. Der DualSense-Controller könnte bereits darauf vorbereitet sein. Auf der Oberseite des Controllers befinden sich nämlich schmale Lichtstreifen, die eventuell darauf hinweisen, dass das kommende Next-Gen-VR-Headset mit eingebauten Kameras auf Inside-Out-Tracking setzen wird.

Beim Inside-Out-Tracking ist keine externe Tracking-Kamera nötig, um Bewegungen zu erfassen, was bei vielen bestehenden VR-Headsets wie Oculus Rift S oder HTC Vive Cosmos längst zum Einsatz kommt. Für viele Next-Gen-VR-Spiele dürfte das Controller-Feature wohl nicht all zu wichtig ausfallen, denn Sony wird für PSVR2 bestimmt neue und fortschrittliche VR-Bewegungs-Controller anbieten, aber die PlayStation 5 ist abwärtskompatibel und es wird sicherlich auch weiterhin VR-Titel geben, die sich mit dem Gamepad spielen lassen.

Quelle: Upload-VR

Schreibe einen Kommentar