Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

PlayStation VR über 5 Millionen Mal verkauft

Sony hat die CES 2020 in Las Vegas genutzt, um aktuelle Verkaufsdaten seiner PlayStation-Produkte zu nennen. Deswegen wissen wir jetzt, dass PlayStation VR weltweit auf über fünf Millionen verkaufte Einheiten kommt, bei mehr als 106 Millionen PS4-Konsolen.

Das kann sich durchaus sehen lassen. Sony hat in der Vergangenheit mehrfach durchblicken lassen, dass man VR weiterhin unterstützen und vorantreiben möchte. Deswegen darf davon ausgegangen werden, dass PSVR 2 für die PlayStation 5 geplant ist. Ansonsten hiess es noch, dass 1,15 Milliarden PS4-Spiele verkauft wurden. Wie viel davon auf PlayStation VR entfallen, ist jedoch nicht bekannt. Zudem hat das PlayStation Network 103 Millionen aktive Nutzer und Sony freut sich über 38,8 Millionen PlayStation Plus-Abonnenten.

Jim Ryan, der Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment, sagte zu dem ganzen Thema: „Ich freue mich sehr, dass so viele PlayStation-Fans das unvergleichliche Unterhaltungserlebnis auf der PS4 schätzen. Dies wurde durch die Unterstützung unserer Partner und Fans seit der Einführung der PlayStation im Jahr 1994 ermöglicht, und ich möchte allen aufrichtig danken. Wir haben immer wieder innovative Produkte wie PlayStation VR geliefert, das den Meilenstein von fünf Millionen verkauften Einheiten erreicht hat. Es gibt noch viel mehr Unterhaltungserlebnisse, auf die wir uns freuen können, die das PlayStation-Ökosystem bieten wird und die wir mit unseren Fans teilen können.“

Quelle: Sony

Schreibe einen Kommentar