Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Interaktives VR-Märchen Luna erscheint für PSVR

Wie der Entwickler Funomena bekannt gegeben hat, wird „Luna“ am 19. Juni 2019 ebenfalls für die PlayStation 4 und PlayStation VR erscheinen. „Luna“ ist schon seit einer Weile für HTC Vive und Oculus Rift verfügbar.

Bei „Luna“ handelt es sich um ein interaktives VR-Märchen. „Löse himmlische Rätsel und erschaffe kleine Welten voller Musik. Erwecke den schattigen Wald aus seinem Schlaf und lass die Seen wieder glitzern,“ so die offizielle Beschreibung. Das meditative Puzzle-Gameplay von „Luna“ wird in der neuen „Storybook Edition“ von einem brandneuen Voiceover mit lokalisierten Untertiteln in 18 Sprachen begleitet, darunter Deutsch.

„Während Spiele mit Nervenkitzel und Action ihren Platz haben, haben auch Titel wie Luna ihren Platz, die einem die freie Wahl lassen, zu entspannen, locker zu sein, einige Bäume zu stylen und zu formen, eine Melodie auf einigen musikalischen Seerosenblätter zu spielen und einen Vogel zu streicheln. Ja, man kann den Vogel streicheln,“ so Robin Hunicke, der CEO von Funomena, der ergänzt, dass „Luna“ schwer zu beschreiben ist, weswegen man es selbst erleben sollte. Insgesamt darf man sich aber auf eine entspannte Erfahrung gefasst machen, wobei ein Trailer Impressionen liefert.

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar