Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

HADO: AR-Völkerball bezieht festen Standort in St. Gallen

Bereits am 25. Mai 2019 eröffnet das neue Gründerzentrum Lattich im St. Galler Güterbahnhof-Areal. Darin wird „HADO“ einen festen Standort beziehen. Das japanische AR-Spiel wurde vor knapp einem halben Jahr von epikk exklusiv für die Schweiz erworben

„HADO“ wird nicht vor dem Rechner gespielt, sondern live mit einer Augmented Reality-Brille. Das digitale Völkerball kombiniert laut den Machern fortschrittliche Technik mit Gaming und körperlichem Einsatz. Bis zu sechs SpielerInnen treten während 80 Sekunden langen Matches gegeneinander an. Geschwindigkeit, Geschicklichkeit und Genauigkeit sind die Voraussetzung für ein erfolgreiches Match.

Ab dem 5. Juni 2019 wird „HADO“ im „Digital Sports Dojo“ in St. Gallen gespielt. Damit hat das AR-Völkerball einen festen Standort in der Schweiz. Am 16. Juni 2019 finden die Qualifikationsturniere für die „HADO Masters St. Gallen“ statt. Die besten Teams treten am 17. August 2019 beim St. Galler Fest gegeneinander an. In Zukunft werden im „Digital Sports Dojo“ unter anderem E-Sport-Workshops und Coachings stattfinden. Zudem können E-Sport-Teams die Räumlichkeit für Trainingscamps oder andere Events buchen.

Quelle: Games.ch

Schreibe einen Kommentar