Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Termin & Demo zum VR-Thriller Transference

Ubisoft und SpectreVision haben heute bestätigt, dass der Psycho-Thriller „Transference“ am 18. September 2018 für Xbox One, PlayStation 4, PlayStation VR, PC, Oculus Rift und HTC Vive erscheinen wird.

Darüber hinaus wurde über den PlayStation Store eine Demo veröffentlicht, die auf der PlayStation 4 und optional mit PlayStation VR gespielt werden kann. Die Demo dient als Prequel zum eigentlichen Spiel, weswegen sich ein Download (1,39 GB) durchaus lohnen kann. Dazu darf ein passender Trailer angeschaut werden. In „Transference“ spielt übrigens der Hollywood-Star Elijah Wood mit.

In „Transference“ bewegt man sich durch eine digitale Nachbildung des Geistes und arbeitet daran, die Geheimnisse eines Hauses aufzudecken, das eine verzerrte Realität in sich birgt. Während man den Verstand erforscht und die Geheimnisse des Hauses lüften, wird man auf eine Familie treffen, deren Mitglieder ihre eigene Geschichte und Sichtweise auf die Geschehnisse haben, die tief in ihren Erinnerungen vergraben liegen. Alle Entscheidungen werden laut SpectreVision ihre Konsequenzen haben und sich auf das Schicksal der Familie auswirken.

Das wird zur Prequel-Demo gesagt:

  • Dieses Prequel spielt mehrere Jahre vor den Ereignissen von Transference. Nimm an dem Experiment teil, das die nachfolgenden Ereignisse in Gang gesetzt hat.
  • Erkunde den Verstand einer Testperson, die unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung leidet.
  • Löse knackige und herausfordernde Rätsel, während du seine fehlerhaften Erinnerungen repariest.
  • Wechsle zwischen unterschiedlichen Perspektiven und versuche, die Puzzleteile seiner Geschichte zusammenzufügen.

Quelle: Gematsu

Schreibe einen Kommentar