Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR-Mystery-Game Torn hat Termin

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wird Aspyr Media das düstere Sci-Fi-Mystery-Game „Torn“ am 28. August 2018 für PlayStation VR, HTC Vive und Oculus Rift auf den Markt bringen. Die Handlung des Titels klingt spannend.

„Torn“ findet in der Villa des berühmten Physikers Dr. Lawrence Talbot statt, der vor 64 Jahren verschwunden ist. Die mysteriöse Villa ist voller seltsamer Apparaturen, die in die Wände und den Boden eingebaut sind. Es gilt herauszufinden, was sie tun und was mit der Person geschehen, die sie gebaut hat. Das verspricht zahlreiche Rätsel und Puzzles.

„Talbots Herrenhaus voller Rätsel und Machenschaften eines wahnsinnigen, körperlosen Physikers ist das perfekte virtuelle Touristenziel für Fans klassischer Science-Fiction wie The Twilight Zone und Black Mirror,“ heisst es seitens des Herstellers. „Torn“ kann über Steam, den Oculus Store und den PlayStation Store erworben werden. Auf Facebook können zudem einige 360-Grad-Screenshots angeschaut werden.

Quelle: VR-World

Schreibe einen Kommentar