Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Visual-Novel Spice and Wolf VR angekündigt

Spicy Tails („Project LUX“) hat den Visual-Novel „Spice and Wolf VR“ angekündigt, der im Jahr 2019 für Oculus Rift, HTC Vive sowie weitere Plattformen erscheinen wird, die noch nicht näher spezifiziert wurden. Besitzer von PlayStation VR dürfen sich also Hoffnungen machen.

„Spice and Wolf“ ist eine sogenannte japanische Light-Novel-Serie (siehe Link zu Wikipedia), die erstmals im Jahr 2006 erschienen ist und seitdem als Manga, Anime und in zwei NDS-Spielen umgesetzt wurde. „Spice and Wolf VR“ entsteht unter Beteiligung der Original-Synchronsprecher. Der Autor der Vorlage, Isuna Hasekura, ist ebenfalls mit dabei.

Die Story von „Spice and Wolf“ laut Wikipedia: „Die Handlung der Light Novel folgt dem reisenden Händler Kraft Lawrence, der auf die heidnische Wolfsgöttin Holo trifft. In Gestalt eines 15 Jahre alten Mädchens mit menschlicher Erscheinung – abgesehen von ihren Ohren und ihrem Schwanz – begleitet sie Lawrence auf seinen Handelswegen. Dabei hilft sie ihm mit ihrem natürlichen Gespür seinen Profit zu steigern.“

Quelle: VR-World

Schreibe einen Kommentar