Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

PC-Update sorgt für freie Bewegung in Doom VFR

Bethesda veröffentlicht am 30. Januar 2018 gegen 21 Uhr ein Update für die PC-Version von „Doom VFR“. Mit der Aktualisierung wird es ermöglicht, sich frei in dem First-Person-Shooter zu bewegen. Bisher musste man mit der Teleportation spielen.

Damit möglichst wenig Übelkeit aufkommt, werden sanfte Bewegungen versprochen. Weiterhin kann man die Geschwindigkeit der Fortbewegung und andere Optionen einstellen, um „Doom VFR“ optimal nach eigenem Wunsch zu erleben.

Darüber hinaus hält das Update eine Unterstützung von Windows Mixed Reality-Headsets bereit (zusätzlich zu HTC Vive). Oculus Rift wird leider immer noch ignoriert. Ansonsten werden diverse Fehlerbehebungen geboten und der Changelog liefert alle weiteren Details. Übrigens: Die freie Full-Locomotion-Steuerung war von Anfang an mit PlayStation VR möglich.

PC-Update für Doom VFR

  • Added Windows Mixed Reality headset support
  • Added Smooth Locomotion control option
  • Added Smooth Locomotion movement speed options
  • Added Weapon Pitch option to adjust angle of weapon on controller
  • Added option for Jump while using VR controllers with Smooth Movement on
  • Added toggle for Dash when smooth movement is on
  • Added Jump to Gamepad controller scheme
  • Fixed an issue with discoloring seen on some HMDs
  • Various bug fixes

Wer Informationen zu „Doom VFR“ benötigt, darf gerne unseren Test lesen.

Quelle: VR-Nerds

 

Schreibe einen Kommentar