Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Amazon führt AR Funktionen ein

Amazon hat zwei neue Shopping-Funktionen eingeführt, eine davon nutzt die AR Technologie.

„Die neuen Funktionen ermöglichen es Kunden, inspirierende Produktempfehlungen zu erhalten, die ihrem Stil entsprechen und perfekt zu ihrer Einrichtung passen“ meint der Director Hardlines Gerrit Nolte von Amazon. Um was geht’s? Amazon hat zwei neue Shopping-Funktionen eingefürt:

Die eine heisst Amazon Scout und erlaubt ihren Usern Kaufentscheidungen mithilfe personalisierter Kaufempfehlungen leichter zu fällen. Die Funktion liefert ihren Usern neue Produktempfehlungen und lässt diese sofort mit Daumen nach oben oder nach unten bewerten.

Amazon AR View

Gleichzeitig kommt Amazon AR View raus. Dabei handelt es sich um eine  AR Funktion, die Kunden ermöglicht Produkte direkt in ihre Wohnung zu übertragen und sie nach Wunsch zu bewegen. Ausschlaggebend ist hier, dass die Funktion derzeit leider nur in Verbindung mit der AR-Core Android-App Version 7.0 von Google oder AR-Kit iOS-App Version 11.0 von Apple funktioniert. Bisher ist die Nutzung zudem nur auf Möbelstücke, Haushaltswaren und Küchenprodukte beschränkt.

 

Schreibe einen Kommentar