Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR-Actionfilm The Limit erschienen

STX Entertainment hat mit „The Limit“ einen VR-Actionfilm veröffentlicht, der mit namenhaften Schauspielern ausgestattet ist. Michelle Rodriguez („The Fast and the Furious“, „Avatar“) und Norman Reedus („The Walking Dead“, „Death Stranding“) spielen mit

Und da hört es keinesfalls auf, denn der Regisseur Robert Rodriguez, den man beispielsweise von „Sin City“ kennt, hat sich um das 20 Minuten lange „The Limit“ gekümmert. Die Beschreibung: „Als Rogue-Agent mit einer mysteriösen Vergangenheit holst du dir die Hilfe der verbesserten Super-Assassine M-13 (Michelle Rodriguez), um deine Identität zurückzubekommen und gegen die tödliche Organisation vorzugehen, die dich erschaffen hat.“

Man erlebt die Action aus der First-Person-Perspektive (siehe Trailer) und man kann sich um zirka 180 Grad umsehen. „The Limit“ kann für HTC Vive und Oculus Rift über Viveport und im Oculus Store erworben werden. Oculus Go, Samsung Gear VR und Google Daydream werden ebenfalls unterstützt, während PlayStation VR und Windows Mixed Reality noch folgen.

Quelle: VR-World

Schreibe einen Kommentar