Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Creed: Rise to Glory bekommt zwei neue Kämpfer

Die Box-Simulation „Creed: Rise to Glory“, die für PlayStation VR erhältlich ist, bekommt zwei neue Kämpfer aus dem Kinofilm „Creed 2“. Man kann mit oder gegen Viktor Drago und Danny „Stuntman“ Wheeler antreten.

Das kostenlose Content-Update für „Creed: Rise to Glory“ wird am 27. November 2018 erscheinen. Die beiden Antagonisten werden im Freispiel- und PvP-Modus verfügbar sein. Lauren Irvine, Community-Managerin bei Survios, sagt: „In Creed 2 trifft Adonis Creed endlich auf seinen alten Rivalen aus dem Delphi Gym, Danny Wheeler (Andre Ward). Doch das ist nur das Vorspiel für eine noch grössere Begegnung mit der Vergangenheit: Viktor Drago, Sohn von Ivan ‚The Siberian Express‘ Drago, dem sowjetischen Boxer, der Adonis‘ Vater Apollo während eines Schaukampfs getötet hat.“

In „Creed: Rise to Glory“ übernimmt man die Rolle von Adonis Creed, der vom legendären Rocky Balboa trainiert wird. Die sogenannte „Phantom Melee“-Technologie soll das Ganze zu einem authentischen Boxspiel machen. Neben dem Karriere-Modus und dem Freispiel darf auch im PvP (Spieler gegen Spieler) angetreten werden.

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar