Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Kommt das Xbox-VR-Headset?

Microsoft hat laut älterer Aussagen kein VR-Headset in Planung, um Sony mit PlayStation VR ein wenig Konkurrenz zu machen. Dabei hiess es stets, dass die Xbox One X durchaus in der Lage wäre, virtuelle Welten umzusetzen. Aber vielleicht war doch etwas in Entwicklung.

Die Seite CNET will von Quellen, die mit der Materie vertraut sein sollen, erfahren haben, dass durchaus ein VR-Headset für die Xbox One in der Entwicklung war. Das Vorhaben wurde allerdings verschoben bzw. auf Eis gelegt, bis bessere Technik verfügbar ist, so der Bericht, der von offizieller Seite nicht kommentiert wurde. Wie es heisst, hat Microsoft in den letzten Jahren nach Partnern gesucht, um Spiele für ein Xbox-VR-Headset zu produzieren.

Laut den Quellen von CNET sei die Bildschirmqualität des Geräts durchaus gut gewesen, aber nicht gut genug, um mit Oculus Rift und HTC Vive mithalten zu können. Microsoft wartet demnach darauf, bis die Wireless-Technik für VR-Headsets kostengünstiger und praktikabler wird. Hinzu kommt, dass die Studios womöglich kein all zu grosses Interesse an der Entwicklung von Xbox-VR-Spielen hatten, weil die Xbox One bei den Verkaufszahlen deutlich hinter der PlayStation 4 liegt.

Quelle: CNET

Schreibe einen Kommentar