Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Termin für Oculus Quest & Oculus Rift S

Oculus Quest und Oculus Rift S werden ab dem 21. Mai 2019 ausgeliefert, wie bestätigt wurde. Der Marktstart beider VR-Headsets erfolgt zwar zeitgleich, aber die Geräte unterscheiden sich deutlich voneinander.

Bei Oculus Rift S handelt es sich um eine überarbeitete Version des normalen VR-Headsets Oculus Rift. Die neue VR-Brille bietet unter anderem eine höhere Auflösung (2560×1440 statt 2160×1200 bei Oculus Rift), was zu einem reduzierten Fliegengittereffekt führen soll.  Darüber hinaus gehören ein höherer Tragekomfort, eine bessere Gewichtsverteilung und ein integriertes Audiosystem zu den Features. Weiterhin verfügt Oculus Rift S über ein Inside-Out-Tracking, weswegen externe Sensoren nicht notwendig sind.

Während Oculus Rift S einen PC voraussetzt, ist Oculus Quest ein Standalone-VR-Headset. Man benötigt also keine weitere Hardware. Oculus Quest fokussiert sich auf Gamer und verfügt über mehr Leistung als Oculus Go. Die Steuerung der Spiele erfolgt über zwei Touch-Controller und zur Veröffentlichung werden über 50 Spiele verfügbar sein. Leider ist die bisherige Software von Oculus Rift bzw. Oculus Rift S nicht mit Oculus Quest kompatibel. Informationen zu Oculus Rift S und Oculus Quest findet man auf der offiziellen Seite.

Quelle: Oculus

 

Schreibe einen Kommentar