Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

4v4-Shooter Firewall: Zero Hour für PSVR mit Termin

First Contact Entertainment und Sony Interactive Entertainment haben mit „Firewall: Zero Hour“ einen vielversprechenden 4v4-Shooter für PlayStation VR in der Entwicklung, der schon bald auf den Markt kommen wird.

„Firewall: Zero Hour“ wird demnach am 29. August 2018 für PlayStation VR erscheinen, wobei passend zur Ankündigung auch ein neuer Trailer ins Netz gestellt wurde (siehe unten). „Firewall: Zero Hour“ ist ein teambasierter, taktischer 4v4-Shooter, in dem die Spieler mittels Teamwork, Strategie und umfangreicher Ausrüstung sensible Daten entweder stehlen oder beschützen müssen. Da es für die virtuelle Realität nicht ganz so viele Multiplayer-Shooter gibt, könnte der Titel dadurch viele Freunde finden.

Damoun Shabestari, Creative Producer bei First Contact Entertainment, verliert noch einige Worte zu dem bereits erwähnten Trailer: „In diesem Trailer könnt ihr sehen, was es bedeutet, in die Rolle eines Söldnerkontraktors zu schlüpfen und gemeinsam mit eurem Team die sensiblen Daten in Laptops auf der ganzen Welt zu ergattern oder zu verteidigen. Ihr könnt hören, wie das Team untereinander kommuniziert, und sehen, wie Teamwork zum Erfolg führt.“

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar