Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Evasion: Sci-Fi-Shooter erscheint für PSVR

Der vielversprechende Sci-Fi-Shooter „Evasion“, der ursprünglich nur für HTC Vive und Oculus Rift angekündigt wurde, wird im Herbst 2018 zeitgleich auch für PlayStation VR auf den Markt kommen. Passend zu der Ankündigung darf ein neuer Trailer angeschaut werden.

Das Studio Archiact verspricht ein schnelles und intensives Gameplay, das im Koop für bis zu drei Spieler geeignet ist. Auf PlayStation VR wird sogar der Aim-Controller unterstützt. Senior Producer Jennifer Dowding sagt zum Spielprinzip: „Evasion lässt euch einen echten Kugelhagel erleben, weil es so viele intensive Kämpfe gibt, in denen ihr hart um den Sieg kämpfen müsst. Bei grösseren Begegnungen trefft ihr in Evasion nicht Eins-zu-Eins auf andere und könnt langsam ihre Verteidigungsanlagen auseinander nehmen.“

Sie ergänzt: „Dieses Aufeinandertreffen ist immer angespannt, chaotisch und ihr müsst rennen und euch ducken, um die Gegner auf mehreren Seiten um euch herum gleichzeitig in Schach zu halten. Das Spiel erinnert damit an alte Arcade-Shooter wie Space Invaders und Galaga, aber es ist für die VR-Immersion und die AAA-Grafikqualität durch die Unreal Engine designt.“

„Evasion“ bietet für Einzel- oder Koop-Spieler einen Kampagnen- und Survival-Modus. Letzterer ist dafür da, um immer schwerer werdende Wellen von Feinden zu erledigen. Für diesen Zweck stehen verschiedene Heldenklassen mit unterschiedlichen Fähigkeiten zur Verfügung. Einen Crossplay-Support wird es übrigens nicht geben. Somit können PC- und Konsolen-Besitzer nicht gemeinsam spielen.

Quelle: VR-Nerds

Schreibe einen Kommentar