Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Mammut präsentiert die neue Eiger Extreme Kollektion in 360° VR

Der Schweizer Bergsportausrüster Mammut beschreitet neue Wege für den Launch seiner vierten Generation der berühmten Eiger Extreme Kollektion. Im spektakulären 360°-Film rennen die Betrachter mit dem Speed-Alpinisten Dani Arnold über den scharfen Gipfelgrat des Eigers oder begeben sich mit Extrem-Kletterer David Lama in die Route “Magic Mushroom” in der Eigernordwand.

Der spektakuläre 360°-Film für den Launch der vierten Generation der berühmten Eiger Extreme Kollektion von Mammut nimmt die Betrachter nicht nur mit an und auf den Eiger, sondern zeigt die neue Kollektion damit auch in voller Action. Die Athletinnen und Athleten des MAMMUT PRO TEAMS wie Dani Arnold, Stephan Siegrist, David Lama, Caro North und Ann-Aylin Sigg zeigen die neue Top Linie  im Einsatz. Umrahmt werden die einzelnen Szenen mit spektakulären 360°-Luftaufnahmen.

360° Glaubwürdigkeit am Eiger

“Dieser 360° VR Film ist für uns das ideale Medium. Wir erreichen absolute Glaubwürdigkeit indem wir unsere Athleten begleiten und unsere neue Produktreihe im Einsatz zeigen können. Was könnte authentischer sein, als das Gefühl selbst auf dem Eiger zu stehen?”, sagt Christian Gisi, Head of Marketing Communications bei Mammut.

Einsatz von 360° VR beim Sell-in, an Händlerevents und beim Produktlaunch

Im Oktober 2016 wurde die neue Kollektion in Grindelwald erstmals vorgestellt. Ein ausgewähltes, internationales Publikum sah auf VR-Brillen gleichzeitig die neue Kollektion in Action. Über die folgenden Monate folgten verschiedene  Händlerevents in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Auch nach dem offiziellen Launch der Produktlinie stehen nun VR Brillen an ausgewählten Verkaufsstandorten zur Verfügung.


Mammut knüpft damit an den grossen Erfolg der Marketing-Kampagne #project360 und die mehrjährige Zusammenarbeit mit der 360° Virtual Reality Agentur CONCEPT360 an. Das Konzept wurde zusammen mit der Münchner Agentur Heye Grid und CONCEPT360 ausgearbeitet. Umgesetzt und produziert wurde die 360° Experience unter der Leitung von Matthias Taugwalder.
2014 initiierten Taugwalder, Mammut und Heye Grid das #project360 mit der ersten 360°-Besteigung zweier spektakulärer alpiner Routen – der Eigernordwand und dem Hörnligrat am Matterhorn. Als Höhepunkt des Projekts konnte im Mai 2016 die weltweit erstmalige, vollständige 360°-Dokumentation der berühmten Südroute bis zum Gipfel des Mount Everest realisiert werden.

Quelle: Medienmitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.