Cola Truck VR

Coca-Cola-Truck tourt mit 360° durch die Schweiz

Der weihnachtliche Lastwagen machte hierzulande an 23 Stopps Halt und erreichte rund 100’000 Menschen.

Weltweit ist er bekannt, der riesige, mit tausenden Lichtern ausgestattete Coca-Cola Truck. Der Christmastruck mit dem Weihnachtsmann soll vom Nordpol durch die ganze Welt fahren – und ja, er macht auch Halt in der Schweiz und zwar an 23 Stopps. Die Weihnachtstour wird organisiert von der Eventagentur Out Of Office (OOO).

Virtual Rality Schlittenfahrt

Dieses Jahr konnten die Organisatoren aus dem Vollen schöpfen und an jeder Station ein Santa Village mit dem Wegweiser zum Nordpol als Zentrum rund um den Christmas Truck gestalten. Mit einem reichhaltigen Angebot, wie einer Fotostation in einer Schneekugel, Santas Post Office für Weihnachtsgüsse an die Lieben daheim und mit einer Virtual Rality Schlittenfahrt in Santas Schlitten. Es ist anzunehmen, dass es sich um die gleiche Experience, wie letztes Jahr handelt, von der wir berichteten.

Die Ergebnisse sind von der letztjährigen Promotion mittlerweile auch bekannt: Die VR Erfahrung zog, gemässe den Machern Vrowl, eine grosse Anzahl von Menschen an. Jung und Alt warteten in der Schlange, um die Reise in das weihnachtliche virtuelle Winterwunderland anzutreten. An jedem Ort wollten Hunderte von Menschen die VR Erfahrung ausprobieren. Die Erfahrung sorgte im Internet und in den sozialen Medien für viel Aufsehen und wurde viele male geteilt.

360-Grad-Kamera-Plattform

Auch wurde eine 360-Grad-Kamera-Plattform installiert, eine Fotostation mit einem Mistelzweig für einen Kuss mit der oder dem Liebsten und natürlich das wohl bekannte Wohnzimmer von und mit Santa, wo Kinder ein Foto mit dem Weihnachtsmann machen können. Unvergesslich ist der Moment, die strahlenden Kinderaugen zu sehen.

«Seit Jahren organisieren wir nun für Coca-Cola diese Tour. Trotzdem ist es jedes Jahr aufs Neue schön und herzberührend zu sehen, wieviel Freude dieser Anlass den Kindern in der ganzen Schweiz bereitet», wird der Inhaber der Agentur OOO, Raffael Kühne, zitiert.

Mit dieser Tour erreichte Coca-Cola rund 100‘000 Begeisterte an 23 Stopps in der ganzen Schweiz.

In dem Sinne wünschen wir euch eine wunderschöne Weihnachtszeit, auch wenn es von uns sicher nochmals vorher zu lesen gibt!

Quelle: Persönlich

Related Posts