Rouvy

Weltpremiere: Digitales Swiss 5 Hybrid-Radrennen in Zürich wird über ROUVY verlinkt

ROUVY, ein weltweit führendes Unternehmen für mobile virtuelle Trainingsanwendungen für Radfahrer und Läufer hat eine Weltpremiere geplant. Teilnehmer von fünf digitalen Rennen werden in ZürichBaselLuzernLuganound Lausanne verlinkt. Alle Rennen werden an diesem Wochenende, 19. bis 21. November 2021, live in der Saalsporthalle Zürich City ausgetragen.

Digital Swiss 5 ist ein digitales Radsport-Event für Profis sowie für eine begrenzte Anzahl von Amateur-Radsportlern. Das Rennen wird auf intelligenten Indoor-Bikes ausgetragen, die über die ROUVY-Plattform miteinander verbunden sind. Die digitale Trainingsplattform ROUVY, über die wir auch schon berichteten, ist eine der grössten Plattformen für Indoor-Training überhaupt. Mit Hilfe von Augmented Reality und 3D-Radfahrer-Avataren werden Radrouten aus verschiedenen Teilen der Welt in das Zuhause des Nutzers gebracht. Hunderte von Routen in Augmented Reality (Mont Ventoux, Stelvio, Cap de Formentor,…) sowie fast 10.000 reale Strecken helfen den Sportlern, in Form zu bleiben und motiviert zu sein, jederzeit und bei jedem Wetter zu fahren.

Die Atmosphäre der Sportveranstaltung, die vom 19.1 bis 21. November in der Saalsporthallte Zürich City stattfindet wird durch eine Lichtshow und einen DJ in der Arena noch verstärkt. Darüber hinaus gibt es Stände, an denen interessante Partnerprodukte vorgestellt werden.

Gegen die ganze Welt antreten

„Die Athleten in der Zürcher Arena werden gegeneinander und gegen Online-Teilnehmer aus der ganzen Welt antreten, um die beste Zeit zu erzielen. Sie werden interaktive Indoor-Trainingsräder benutzen, die mit der ROUVY-Anwendung verbunden sind. Die Rennfahrer müssen innerhalb von drei Tagen fünf Routen durch fünf Schweizer Städte absolvieren. Das Event ist wie ein Etappenrennen in digitaler Form”, verrät ROUVY-CEO Petr Samek die Details. Er fügt hinzu: „Auch wenn wir bereits über eine beachtliche internationale Erfahrung verfügen, wird diese Veranstaltung eine Weltpremiere sein, und wir hoffen, dass sie allen viel Spass machen wird.”

Parallel zum Amateurrennen in der Saalsporthalle wird die gleiche Rennserie auch digital ausgetragen (Anmeldungen offen). Jeder, der einen Smart Trainer besitzt, kann von zu Hause aus teilnehmen.

Quelle: Finanzen

Total
0
Shares
Related Posts