Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR-Film Madrid Noir erscheint bald

VR-Film Madrid Noir erscheint bald

Der vielversprechende VR-Film «Madrid Noir», der auf eine Laufzeit von zirka 45 Minuten kommt, wird bereits am 1. Juli 2021 für Oculus Quest 1&2 veröffentlicht. Das Werk wurde von No Ghost entwickelt und von Atlas V produziert.

In «Madrid Noir» folgt man einer jungen Frau namens Lola auf der Suche nach ihrem vermissten Onkel, der für tot erklärt wurde. Wie es der Name schon andeutet, ist das VR-Werk stark von klassischen Noir-Filmen inspiriert und spielt vor einer Madrider Kulisse. Impressionen sind auch im Trailer verfügbar.

Die offizielle Beschreibung: «Nachdem ihr entfremdeter Onkel für tot erklärt wurde, trifft eine desillusionierte junge Frau in Madrid ein, um die Wohnung zu räumen, die er zurückgelassen hat. Bald ist Lola gezwungen, in ihren Erinnerungen zu graben, wo sie die schemenhafte Spur ihres Onkels aufnimmt und versucht, die Rätsel der Vergangenheit zusammenzusetzen. Als beeindruckende Theaterproduktion inszeniert, spielt diese charmante Eskapade in einer Stadt, die in der Nacht lebt, einem Madrid, das längst vergessen wurde.»

Quelle: UploadVR

Schreibe einen Kommentar