Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Dementia Care VR

Demenzia Care VR

Wie könnte es sich anfühlen, mit Symptomen einer Demenz zu leben? In enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Angewandte Pflegewissenschaft hat die VR Agentur Bandara eine Virtual Reality Simulation entwickelt, welche eine Annäherung an mögliche Demenz-Symptome erlebbar macht. Das Ziel des Projektes ist, Pflegefachpersonen in Ausbildung auf innovative und empathische Art für solche Symptome zu sensibilisieren, um die Zusammenarbeit mit Patientinnen und Patienten zu verbessern.

Die VR Experience ist Teil des Lernorts für technikbasierte Simulation im Bereich Dementia Care (SimDeC), den die Ostschweizer Fachhochschule OST initialisiert hat. In einer angemieteten Wohnung werden verschiedene Simulationen eingesetzt. In einem dezidierten VR-Raum können sich Auszubildende eine VR-Brille aufsetzen und durch eine digitale Kopie der Wohnung bewegen. Während sie verschiedene Aufgaben zu erledigen haben, werden sie mit möglichen Symptomen einer Demenzerkrankung konfrontiert.

Wie man mit VR gegen Demenz angehen kann, haben wir auch bereits in Berichten gezeigt. Im Clip sieht man, wie die immersive Lernumgebung aussieht:

 

 

Quelle: Bandara

 

 

Schreibe einen Kommentar