Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Microsoft Flight Simulator im Dezember mit VR-Support

Microsoft Flight Simulator im Dezember mit VR-Support

Wie bekannt gegeben wurde, wird der neue «Microsoft Flight Simulator» schon bald einen VR-Support bekommen. Der Entwickler Asobo Studio hat einen genauen Release-Termin für das entsprechende Update genannt.

Demnach wird die VR-Unterstützung für den «Microsoft Flight Simulator» ab dem 22. Dezember 2020 verfügbar sein. Dabei sollen alle gängigen PC-VR-Headsets kompatibel sein. «Es wird für alle Geräte offen sein. Die Oculus-Familie, die Valve-Familie – einfach jede Familie von VR-Headsets wird unterstützt,» so der Executive-Producer Martial Bossard. Ob aber der «Microsoft Flight Simulator» auch in den Oculus Store kommen wird, ist nicht bekannt.

Zum «Microsoft Flight Simulator» heisst es: «Von Leichtflugzeugen bis hin zu Großraumjets, fliege hochdetaillierte und präzise Flugzeuge in der nächsten Generation des Microsoft Flight Simulators. Teste deine Fähigkeiten als Pilot im Nachtflug und meistere das Live-Echtzeitwetter in einer dynamischen und lebendigen Welt. Erstelle deinen Flugplan zu jedem beliebigen Ort auf dem Planeten. Die Welt liegt dir zu Füssen.»

Quelle: VG247

Schreibe einen Kommentar