Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Cybershoes: VR-Schuhe für Oculus Quest angekündigt

Cybershoes

Wie bewegt man sich in der VR am besten fort? Die kuriosen Cybershoes kommen auch für die autarke Virtual Realtiy Brille Oculus Quest. Demnächst soll eine Kickstarter-Kampagne anlaufen.

Das Thema Fortbewegung in der VR bleibt ein spannendes Thema. Nun soll eine Kickstarter-Kampagne starten für ganz kuriose Cybershoes, denn die VR-Schuhe werden überraschenderweise im Sitzen getragen: VR Nutzer setzen sich auf einen Drehstuhl und bewegen ihre Beine, wobei in die Sohlen eingelassene Rollen das sanfte Hin- und Hergleiten der auf dem Boden erlauben. Sensoren übertragen die Bewegung dann in die Virtual Reality.

Die Cybershoes sollen so ein realistischeres Laufgefühl schaffen und die Wahrscheinlichkeit von Motion Sickness, also Übelkeit reduzieren. Durch Stuhldrehungen gibt man die Richtung vor, in die man durch virtuelle Welten laufen möchte.

Waren frühere Modelle noch kabelgebunden und funktionierten nur mit PC VR Brillen (Vergleich), ist das bei den neuen Cybershoes nicht mehr der Fall: Die VR-Schuhe verbinden sich drahtlos via Bluetooth mit Oculus Quest und Quest 2. Hierfür muss man ein Cybershoes-Modul am Gehäuse befestigen und per USB-C mit der VR Brille verbinden.

Mal schauen, was sich langfristig durchsetzen wird.

Quelle: Mixed

Schreibe einen Kommentar