Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Oculus Quest 2 angekündigt

Oculus Quest 2 angekündigt

Facebook hat Oculus Quest 2 angekündigt. Das VR-Headset wird am 13. Oktober 2020 auf den Markt kommen. Die Preise beginnen bei 299 US-Dollar und die internationalen Vorbestellungen sind gestartet.

Oculus Quest 2 wird von der Qualcomm Snapdragon XR2-Plattform befeuert, mit höherer KI-Fähigkeit und 6 GB RAM. Das neue Display bietet 1832 x 1920 Pixel pro Auge, die bisher höchste Auflösung. «Mit 50 Prozent mehr Pixeln als bei der ursprünglichen Quest sieht alles, von Multiplayer-Spielen und Produktivitätsanwendungen bis hin zu 360-Grad-Videos, besser denn je aus,» so Facebook. Von Vorteil ist ebenfalls, dass Quest 2 immerhin 10 Prozent leichter ist und sich angenehmer tragen lassen soll.

Mit der gesteigerten Grafikleistung von Oculus Quest 2 ist das neue Display in der Lage, 90 Hz zu unterstützen. Man kann vom ersten Tag an Systemanwendungen mit 90 Hz ausführen. Neu sind auch die Controller, zu denen es heisst: «Erlebe VR auf deine Weise mit den neu gestalteten Oculus Touch-Controllern, voll ausgestattet mit modernsten Hand-Tracking-Funktionen.» Die Akku-Laufzeit soll dabei bis zu vier Mal länger halten als bei den bisherigen Quest-Touch-Controllern.

Natürlich funktioniert Quest 2 mit den Spielen des Vorgängers. Darüber hinaus darf man sich auf zukünftige Titel wie «Star Wars: Tales from the Galaxy’s Edge», «Myst», «Jurassic World Aftermath», «Warhammer 40.000: Battle Sister», «Pistol Whip: 2089», «The Climb 2», «Rez Infinite» und viele mehr freuen. Quest 2 ist auch mit Oculus Link kompatibel, wodurch man PCVR-Spiele geniessen kann, einschliesslich «Asgard’s Wrath», «Stormland» oder «Lone Echo», sowie kommende Titel wie «Lone Echo 2» und «Medal of Honor: Above and Beyond».

Quelle: Oculus Blog

Schreibe einen Kommentar