Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Wraith: The Oblivion – Afterlife für Anfang 2021 geplant

Wraith: The Oblivion - Afterlife erscheint Anfang 2021

Wie Fast Travel Games auf der Gamescom 2020 angekündigt hat, wird das VR-Horrorspiel «Wraith: The Oblivion – Afterlife», das auf dem bekannten «Word of Darkness»-Universum basiert, Anfang 2021 veröffentlicht.

«Wraith: The Oblivion – Afterlife» wird dabei auf Oculus Quest, Oculus Rift, HTC Vive, Valve Index und PlayStation VR zur Verfügung stehen, während im Rahmen der digitalen Gamescom 2020 ebenfalls ein düsterer Gameplay-Trailer gezeigt wurde.

In «Wraith: The Oblivion – Afterlife» wird man als Wraith die riesige Barclay Mansion erkunden, um seine schreckliche Geschichte und den Grund des eigenen Todes aufzudecken. Das Haus wird von Geistererscheinungen und böswilligen Gespenstern heimgesucht, wobei jeder Geist seine eigene Geschichte hat und in Verbindung zum grossen Ganzen steht.

«Um nicht entdeckt zu werden und der Wahrheit auf die Spur zu kommen, musst du dich heimlich fortbewegen und mit Objekten interagieren, um die versteckten Hinweise in der Welt zu finden. Du wirst von deinem Schatten begleitet, einer Manifestation deines düsteren Unterbewusstseins, der dich gewissermassen durch das Spiel leitet,» so der Creative-Director Erik Odeldahl.

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar