GTA 5 oder Red Dead Redemption 2 in VR

VR-Spiel von Rockstar Games

Video Games Deluxe, der australische Entwickler hinter «L.A. Noire: The VR Case Files», arbeitet an einem neuen AAA-VR-Projekt. Besonders interessant ist, dass es sich dabei um ein Open-World-Spiel für Rockstar Games handelt.

Die Information über die Entwicklung dieses AAA-VR-Open-World-Games, das in Zusammenarbeit mit Rockstar Games entsteht, stammt von der LinkedIn-Seite von Video Games Deluxe. Dort liesst man: «Nach der Fertigstellung des kritisch gut aufgenommenen L.A. Noire: The V.R. Case Files bereiten wir uns nun auf ein neues Projekt vor, einen AAA-Open-World-Titel in VR für Rockstar Games. 2020 markiert unser siebtes Jahr, in dem wir exklusiv für Rockstar in Sydney arbeiten, und wir freuen uns darauf, dieses bahnbrechende Projekt in Angriff zu nehmen.»

Da in der LinkedIn-Ankündigung des Studios keine konkreten Details zu dem Spiel stehen, darf natürlich munter spekuliert werden. Wenn man aber an Rockstar Games und eine offene Spielwelt denkt, dann kommen einem sofort zwei Namen in den Sinn: «Grand Theft Auto» und «Red Dead Redemption». Könnte es tatsächlich sein, dass Video Games Deluxe an einer VR-Umsetzung von «GTA 5» oder «Red Dead Redemption 2» arbeitet? Immerhin hat das auch schon bei «L.A. Noire» geklappt. Natürlich könnte das Projekt auch auf einer komplett neuen Marke basieren.

Quelle: LinkedIn

Schreibe einen Kommentar
Related Posts
Yupitergrad erscheint für PSVR
Mehr lesen

Yupitergrad erscheint für PSVR

Der polnische Entwickler Gamedust hat angekündigt, dass der First-Person-Arcade-Plattformer «Yupitergrad» am 25. Februar 2021 auch für PlayStation VR…