Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Budget Cuts erscheint für PSVR

Budget Cuts erscheint für PSVR

Das VR-Schleichspiel «Budget Cuts», das allerdings auch auf Action und Kämpfe setzt, wird am 25. September 2020 ebenfalls für PlayStation VR erscheinen, wie Neat Corporation bekannt gegeben hat.

«Budget Cuts» ist seit dem Jahr 2018 für PC-VR-Systeme erhältlich, darunter HTC Vive, Oculus Rift, Valve Index und Windows Mixed Reality. «Budget Cuts ist ein Action-Adventure-Stealth-Game voller schleichen, Messerstechereien und Robotern, das von Anfang an für Virtual Reality entwickelt wurde,» so die Entwickler zu dem Spiel. Ausserdem ist erfreulich, dass für die PSVR-Version ein neues Level bereitstehen wird.

«Während ein Grossteil der Arbeit, die wir bisher in das Spiel gesteckt haben, darin bestand, alle Büros, Fabriken und Poststellen von TransCorp auf PlayStation zu verlagern, konnten wir nicht widerstehen, ein weiteres, neues Level in dieses verrückte Universum zu bringen – speziell für PSVR. Tretet ein ins Panopticon,» so der Game-Designer Olle Axelsson. «Mit dem Panopticon wollten wir die Reise des Spielers und die Wichtigkeit seiner Entscheidungen zum Kern des Level-Designs machen.»

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar