Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Heft-Inhalte dreidimensional erlebbar machen: “Geolino” bringt AR-App für Kinder

Das Kinder-Magazin Geolino tut sich mit Inception XR zusammen, um eine Augmented-Reality-Ap für Kinder auf den Markt zu bringen. Damit sollen ausgewählte Inhalte des Magazins auf dem Smartphone dreidimensional erlebbar gemacht werden.

Geolino, Deutschlands grösstes Wissensmagazin für Kinder startet eine einzigartige neue App, in der die Inhalte mit Augmented Reality (AR) dreidimensional erlebbar werden: die Geolino-App. Ab sofort sind einige Inhalte des Magazins mit AR ausgestattet und werden auf neue Art zum Leben erweckt.

Entwickelt wurde die “Geolino”-App in Kooperation mit Inception XR, einem XR-Content-Netzwerk, an dem die RTL-Gruppe beteiligt ist. Die App ist eine Kombination aus der digitalen Ausgabe des vierwöchentlich erscheinenden Heftes, ergänzt um AR-Erlebnisse in Form von 3D-Animationen von Tieren oder Gegenständen, die sich über die Kamera des Tablets oder Smartphones in die Umgebung projizieren lassen. So können die Geolino-Lesende z.B. die Mondlandung auf dem eigenen Küchentisch miterleben, gefährliche Panther beim Jagen im eigenen Wohnzimmer beobachten oder einen lebensgroßen Flamingo durch das Kinderzimmer spazieren lassen und dabei spielerisch etwas über die grosse weite Welt lernen. Ergänzt wird das Angebot durch interaktive Spiele und spannende Quizfragen.

Erstes Kindermagazin, das AR einsetzt

Rosa Wetscher, Redaktionsleiterin G+J Familienredaktion: “Kinder sind digital affin und lieben interaktive Angebote, die sich intuitiv erfahren lassen. Mit der neuen ‘Geolino’-App können sie ab sofort alle Hefte auf dem Handy oder dem Tablet digital lesen und bekommen die coolen, animierten Zusatzinhalte dazu.”

Geolino ist das erste Kindermagazin, das Augmented Reality (AR) in einer App einsetzt.

Benny Arbel, CEO Inception: “Als wir mit ‘Geolino’ ins Gespräch kamen, haben wir sofort das Potenzial erkannt, das in der Einführung der AR-Technologie für Kinderzeitschriften steckt. Wir sind begeistert von dieser neuen Partnerschaft und freuen uns sehr, dieses einzigartige AR-Angebot herauszubringen, das viele wunderbare Möglichkeiten bietet, traditionelle 2D-Inhalte zu ergänzen und ein besonderes Leseerlebnis zu schaffen.”

Die “Geolino”-App ist auf allen AR-fähigen iOS-Endgeräten nutzbar und ab sofort im App Store zum Download verfügbar. Die Geolino-Ausgabe 4/2019 steht mit den zugehörigen AR-Erlebnissen zum Testen kostenlos zur Verfügung. Eine Android-Version der App soll bald folgen.

Quelle: meedia / presseportal

Schreibe einen Kommentar