Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

The Damned-DLC für Arizona Sunshine erhältlich

Vertigo Games und Jaywalkers Interactive haben den „The Damned“-DLC für den VR-Zombie-Shooter „Arizona Sunshine“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die bisher umfangreichste Erweiterung für das Spiel.

„The Damned“ ist zeitlich vor den Ereignissen des Hauptspiels und des „Dead Man“-DLCs angesiedelt. Man übernimmt die Rolle des Protagonisten Liam. Als einer der wenigen Überlebenden der Zombie-Apokalypse schliesst er sich einem Team von US-Spezialeinsatzkräften an. Sie sollen einen von Zombies überrannten Staudamm reaktivieren. Allerdings läuft die Mission natürlich nicht nach Plan. Zudem kann „The Damned“ kooperativ mit einem anderen Gamer gespielt werden. Die Erweiterung ist für PlayStation VR, Oculus Rift, HTC Vive und Windows Mixed Reality verfügbar. Darüber hinaus steht ein Launch-Trailer zur Ansicht bereit.

Die weitere Herstellerbeschreibung: „Der Spieler muss sich auf den Weg auf den Staudamm hinauf und hinein machen und dabei eine brandneue Gegend von bisher nicht gekannten Ausmassen erkunden. Liams Höhenangst macht das Vorhaben nicht leichter, während er vom Staudamm in die bodenlose Leere späht und sich vorsichtig über provisorische Pfade, die alles andere als vertrauenerweckend wirken, über den Abgrund bewegt. Die fleischfressenden Untoten können jederzeit hervorgekrochen kommen, um die Überlebenskünste des Spielers auf die Probe zu stellen, während er versucht, die Apokalypse aufzuhalten.“

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar