Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Doctor Who: Erste Eindrücke von der TARDIS in VR

Wie bereits bekannt ist, wird „Doctor Who: The Edge of Time“ im September 2019 für Oculus Rift, Oculus Quest, HTC Vive, Vive Cosmos und PlayStation VR erscheinen (entwickelt von Maze Theory). Nun bekommen wir einen ersten Blick auf die TARDIS geboten.

Die TARDIS ist erstmals im neuen Trailer zu sehen, auch wenn noch keine richtigen Gameplay-Szenen geboten werden. Dazu der Hersteller: „Die TARDIS zeigt die akribische Liebe zum Detail und die unglaubliche Authentizität, die Maze Theory dem Doctor Who-Universum in enger Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam der BBC Studios entgegenbringt. Als Premiere für die beliebte Sci-Fi-Marke werden die Fans die TARDIS mit dem Doktor (gesprochen von Jodie Whittaker) steuern, darin jeden Winkel und jede Ecke erkunden sowie durch Raum und Zeit zu einer Reihe wundersamer Orte reisen, alles innerhalb der virtuellen Realität.“

Es wird ergänzt: „Die 3D-Künstler, Designer, Ton- und Software-Ingenieure des Teams haben die TARDIS in einem Prozess von über 1.200 Stunden zum Leben erweckt. Die präzise Funktionalität der Bedienelemente ist der Show treu geblieben und verhält sich genauso, wie sie sich auf dem TV-Bildschirm zeigt.“ In „Doctor Who: The Edge of Time“ wird man Rätsel lösen und gegen bekannte Feinde antreten, darunter die Daleks und die Weeping Angels. Ansonsten muss nur das Ende des Universums verhindert werden. Weitere Infos findet man auf der offiziellen Seite.

Quelle: Comicbook

Schreibe einen Kommentar