Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Erster Trailer zur VR-Erfahrung Bonfire

Die erfolgreichen Baobab Studios, die beispielsweise für „Crow: The Legend“ bekannt sind, arbeiten an ihrem fünften VR-Projekt. Dabei handelt es sich um „Bonfire“, das im ersten Trailer zu sehen ist.

Die VR-Erfahrung „Bonfire“, die zirka 15 bis 20 Minuten lang sein wird und für Oculus-Geräte erscheint, setzt auf ein Sci-Fi-Thema. In einer düsteren Zukunftsvision hat die Menschheit die Erde zugrunde gerichtet und ist nun auf der Suche nach neuen Planeten bzw. Lebensräumen. Man ist als „Space Scout 817“ auf der Suche nach einer neuen Heimat, was natürlich gründlich schief läuft.

Man stürzt nachts auf einer mysteriösen Lichtung eines unbekannten Planeten ab, der 300 Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Die einzige Lichtquelle ist ein provisorisches Lagerfeuer. Jenseits seines Lichts versinkt alles in der Dunkelheit, während aus dem Alien-Dschungel seltsame und bedrohliche Geräusche kommen.

Für „Bonfire“ konnte die Schauspielerin und Stand-Up-Komikerin Ali Wong verpflichtet werden. Sie übernimmt die Stimme des Roboter-Sidekicks Debbie. Wie versprochen wird, darf man in der VR-Erfahrung eigene Entscheidungen treffen und auf diese Weise die Handlung beeinflussen.

Quelle: UploadVR

Schreibe einen Kommentar