Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Fan-Remake von P.T. mit VR-Unterstützung

Einst hat Konami eine düstere Demo namens „P.T.“ veröffentlicht, die auf das Horrorspiel „Silent Hills“ vorbereiten sollte. Konami hat den Titel allerdings eingestellt und die Demo vom Netz genommen. Seitdem ist das beliebte „P.T.“ zu einem Kultobjekt geworden.

Aktuell steht ein neues Fan-Remake auf dem Programm, das mit der Unreal Engine 4 verwirklicht wurde. Es orientiert sich sehr nah am Original, aber dieses Mal gibt es sogar eine optionale VR-Unterstützung. Man kann Oculus Rift und HTC Vive verwenden, doch es wird davon gewarnt, dass es zu Fehlern kommen kann. Da der Download kostenlos ist (siehe Link), kann man es aber dennoch versuchen.

Zudem werden VR-Motion-Controller unterstützt. Ansonsten darf man zu Maus und Tastatur oder zu PlayStation- und Xbox-Controllern greifen. Man sollte sich mit dem Download ohnehin beeilen, denn es könnte durchaus sein, dass Konami etwas gegen „Unreal PT“ unternehmen wird.

Quelle: DualShockers

Schreibe einen Kommentar