Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Everybody’s Golf VR im ersten Quartal 2019

Sony Interactive Entertainment hat bekannt gegeben, dass „Everybody’s Golf VR“ im ersten Quartal 2019 exklusiv für PlayStation VR erscheinen wird. Bisher war nur von 2019 die Rede. Man darf also schon bald den virtuellen Golfschläger schwingen, was mit PlayStation Move möglich sein wird. Oder man spielt mit dem DualShock 4-Controller.

Das Ziel von „Everybody’s Golf VR“ ist es, eine Erfahrung zu bieten, die für jeden Gamer leicht zugänglich ist und bei der man den Golfsport ohne Hürden geniessen kann. Man wird also keine beinharte Simulation erleben. Laut den Machern kann man zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe direkt das unebene Gelände sehen, die Windrichtung bestimmen und die Beschaffenheit des Golfplatzes mit eigenen Augen erleben. Das ist natürlich dank des 360-Grad-VR-Erlebnisses möglich.

„PSVR gibt den Spielern die Möglichkeit, die Welt von Everybody’s Golf auf eine noch nie da gewesene Weise zu erleben: Sie haben ein besseres Gefühl für das Terrain, können die Windrichtung lesen, um die Schläge einzuschätzen, und vieles mehr,“ so Sonys Asad Qizilbash.

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar