Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Eine Marktbetrachtung mit Sensoryx in einem Podcast

Jetzt ist der sogenannte «VRfree Glove» von Sensoryx marktreif. Nachdem die VR-Handschuhe auch in der 20Minuten vorgestellt wurden, werden sie gehypt und man kennt sie auch in der breiten Masse. Ein Podcast verratet mehr.

Letzten Herbst stellten wir in einem Bericht das Schweizer Start-up Sensoryx vor. Das Handschuh-Set kann nun endlich über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo für 350 Dollar gekauft werden. Das System ist kompatibel mit allen gängigen VR-Brillen, so etwa mit der Oculus Rift, der HTC Vive, aber auch mit mobilen Cyber-Brillen wie der Samsung GearVR oder der Oculus Go. Spieleentwickler müssen ihre zukünftige Software allerdings an die neuen Steuermöglichkeiten anpassen.

Zu Gast beim Unternehmerfrühstücks und jetzt im Podcast

Virtual Reality ist eine faszinierende Technologie, die sich in einem immensen Wachstum befindet und viele Möglichkeiten bietet. Viele unterschätzen noch immer, was VR alles kann und welche Potentiale für verschiedenste Businessbereiche in VR stecken. Kenner schätzen den gesamten Markt in 2017 auf 14 Milliarden Dollar und sagen ein unglaubliches Wachstum auf 143 Milliarden US-Dollar bis ins Jahr 2020 voraus. Eine verrückte Prognose.

Dr. Rolf Adelsberger von Sensoryx stellte die neue Technologie am Prakriti Unternehmerfrühstücksvor und beantwortete spannende Fragen: Angefangen bei: Was ist Virtual Reality genau? Eine Technologie, die nur den verrückten Gamern dient? Bis zu: Was gibt es für Anwendungsfälle im Business? Und wie genau können dann Hard- und Software die Realität in der virtuellen Welt abbilden? In einem ca. 30minütigen Podcast kann man mehr erfahren.

Zum Podcast : http://www.raphaelfrangi.ch/2018/05/31/mm05/

Die grosse Zukunft

Mit den überzeugenden Argumenten und realen Businesscases sowie der medialen Aufmerksamkeit sollte es ein leichtes Spiel werden, Investoren zu finden. VRfree Gloves zeigen, wo die Reise hingehen könnte und auch, dass die Schweiz mit innovativen Start-ups hier ganz vorne mitspielt. Sowieso glaubt das Team von Sensoryx an eine grosse Zukunft der Technologie. «VR und Augmented Reality werden in Zukunft omnipräsent sein», sagt Adelsberger. Und Filme wie Spielbergs «Ready Player One» seien mitunter ebenfalls ein Wegbereiter für die Technologie.

Quelle: www.raphaelfrangi.ch / 20 Minuten

Schreibe einen Kommentar