Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

WipEout Omega Collection jetzt in VR spielbar

Sony Interactive Entertainment hat für die „WipEout Omega Collection“ auf der PlayStation 4 ein kostenloses Update veröffentlicht, das die Unterstützung von PlayStation VR in die Rennspiel-Sammlung bringt.

Mit dem neuen VR-Update kann man jede Strecke und jeden Spielmodus (online sowie offline) mit PlayStation VR erleben. In der Cockpit-Perspektive darf man sich dank des Head-Trackings sogar frei umsehen, während VR-Spieler drei exklusive Vehikel und den Remix des Songs „Shake It“ bekommen.

„Ihr werdet aus dem Staunen nicht mehr herauskommen, wenn ihr euch in einem Cockpit wiederfindet und eure Lieblingsstrecken aus einer brandneuen Perspektive erlebt,“ so John McLaughlin, Senior Producer bei Sony XDev Europe, der ausserdem das 3D-Audio lobt: „Dank des kompletten 3D-Audios sorgt jetzt auch der Soundtrack der Spiele für noch mehr Immersion.“ Zur Einstimmung darf der VR-Launch-Trailer betrachtet werden.

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar