Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR App zeigt Kids, wie sie sich im Strassenverkehr sicher bewegen

Die University of South Wales (USW) entwickelt gemäss BBC eine hoch involvierende VR-Applikation – vergleichbar mit Pokémon Go, welche Schulkindern in einer sicheren Umgebung die Gefahren des Strassenverkehrs näher bringen soll. Mit der App auf dem Tablet lernen die Kleinen, wo, wie und wann es sicher ist eine Strasse zu überqueren. Wenn sie es gut machen, gewinnen sie Punkte.

Eine Vorabstudie hat ergeben, dass Kinder besser in einer Ego-Perspektive lernen als mit flachen Bild- oder Videomaterial. Für das Projekt hat die Universität £67,500 von der Road Safety Trust erhalten.  Bis der Launch kommt vergehen noch ein paar Monate. Geplant ist der Roll out per nächsten Januar.

Quelle: BBC, Flicker

Schreibe einen Kommentar