Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

HoloLens 2 von Microsoft angekündigt

Microsoft hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona die neue AR-Brille HoloLens 2 angekündigt. HoloLens 2 wird für 3.500 US-Dollar erhältlich sein, was nicht günstig ist, doch aus der Präsentation ging hervor, dass das Gerät ohnehin für den Arbeitsplatz bzw. Geschäftskunden gedacht ist.

HoloLens 2 wird im Laufe des Jahres zunächst in den USA, Japan, China, Deutschland, Kanada, Grossbritannien, Irland, Frankreich, Australien und Neuseeland auf den Markt kommen. Die Schweiz wird vorerst nicht offiziell versorgt, während Spiele und Entertainment nicht im Fokus stehen, auch wenn die Unreal Engine 4 unterstützt wird, doch die kann zum Beispiel für die Visualisierung von Konstruktionen bzw. in der Architektur verwendet werden.

HoloLens 2 verspricht ein doppelt so grosses Sichtfeld wie der Vorgänger. Die Auflösung sowie die Gestenerkennung haben sich ebenfalls verbessert. Zum Einsatz kommt ein sogenanntes MEMS-Display (mikroelektromechanisches System). Offenbar arbeitet der Bildschirm mit oszillierenden Lasern, die über ein Spiegelsystem sowie über Wellenleiter ein Bild projizieren.

Wenn es um die Hardware geht, wird auf ein Qualcomm Snapdragon 850 (SoC) und eine von Microsoft entwickelte Holographic-Processing-Unit gesetzt. Sollte die interne Rechenleistung nicht ausreichen, kann ebenfalls Microsofts Azure-Cloud-Technologie verwendet werden. Die offizielle Seite liefert einige Infos und die Videos zeigen diverse Anwendungsbeispiele.

Quelle: Heise

Schreibe einen Kommentar