Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Kostenloser Virtual-Reality-Livestream mit Chat-Fenster

Wer schon einmal in Virtual Reality gestreamt hat, kennt das folgende Problem: Innerhalb der virtuellen Umgebung kann man seinen eigenen Monitor nicht sehen und somit nur schwer auf Fragen im Chat eingehen oder mit den Zuschauern interagieren. Gegen dieses Problem gibt es eine einfache und kostenlose Lösung, mit der man das Chat-Fenster in die Virtual Reality bringen kann.

Um den Chat in der Virtual Reality sichtbar zu machen, benötigt man das Tool OpenVRDesktopDisplayPortal. Die App wird zwar aktuell unter dem Namen OVRDrop weiterentwickelt, schlägt aber in der Neuauflage mit 15 Euro zu Buche, während das OpenVRDesktopDisplayPortal-Tool weiterhin kostenlos zum Download bereitsteht. Hier kann man die Alpha 1.0.6 herunterladen.

Nach dem Herunterladen und Entpacken der Software, muss man nur noch SteamVR starten und anschliessend die Anwendung ausführen. Im darauf erscheinenden Menü kann man die Position des Fensters auswählen und die gewünschte Grösse, Transparenz sowie einige weitere Dinge einstellen.

Quelle: vrnerds

Schreibe einen Kommentar